Das fragmentierte System globaler Gesundheitssicherheit – MSC Health Security Roundtable in Berlin

Während des World Health Summit 2017 in Berlin versammelt die Münchner Sicherheitskonferenz 25 führende Experten aus Politik, Wissenschaft, Zivilgesellschaft und dem Gesundheitssektor bei einem Health Security Roundtable am 16. Oktober. Schwerpunkt der Gespräche wird die Reform der fragmentierten Strukturen globaler Gesundheitssicherheit sein.

U.S.-Soldat zieht sich Kontaminationsschutzanzug über (Photo: U.S. Department of Defense).

Um künftige Krisen zu bewältigen hat der UN-Generalsekretär die dringende Notwendigkeit von "Führung durch eine zentrale politische Autorität, deren Zuständigkeit alle Sektoren (den Gesundheitssektor und darüber hinaus) umfasst", erklärt. Obwohl die Weltgesundheitsorganisation (WHO) ein Mandat für den Schutz der globalen Gesundheitssicherheit besitzt, steht zur Debatte, ob ihre mangelnde Führungsstärke für das Aufkommen neuer, zum Teil konkurrierender, Institutionen verantwortlich ist. Die heutige globale Architektur der Gesundheitssicherheit ist daher fragmentiert und dreht sich um eine große Bandbreite an Akteuren und Interessen.

 

Daher werden Kernfragen für den Health Security Roundtable sein, wie eine kohärente Struktur für die Vielzahl an internationalen, regionalen und sub-regionalen Institutionen und Initiativen aussehen könnte, und wie bei Gesundheitssicherheit die Prioritäten der einkommensstarken und -schwachen Länder ausgeglichen werden können. Beiträge von Suerie Moon, Forschungsdirektorin des Global Health Centre am Graduate Institute in Genf, und Peter Salama, Executive Director des Health Emergencies Programme der WHO, werden die Diskussion einleiten, die von David Heymann, Leiter des Centre on Global Health Security bei Chatham House, moderiert wird. Unter den Teilnehmern sind mit Detlev Ganten, Präsident des World Health Summit, Joanne Liu, International President von Ärzte ohne Grenzen, und Richard Hatchett, CEO der Coalition for Epidemic Preparedness, weitere hochrangige Experten.


Bei der Organisation des Health Security Roundtable arbeitet die MSC mit dem World Health Summit zusammen und wird unterstützt von Chatham House.

Weitere Details zur Veranstaltung werden wir auf Twitter (#MSChealth), Facebook und auf unserer Website zur Verfügung stellen. Wenn Sie regelmäßig über Aktivitäten der MSC informiert werden möchten, melden Sie sich zu unserem Newsletter an.

 


Health Security und die MSC

Neben der jährlich im Februar stattfindenden Münchner Sicherheitskonferenz veranstaltet die MSC regelmäßig hochkarätige Veranstaltungen auf der ganzen Welt. Dazu gehören neben Core Group Meetings, die in wichtigen Hauptstädten stattfinden, auch Summits und Roundtables zu den Themenschwerpunkten Europäische Verteidigungspolitik, Energiesicherheit, Cybersicherheit und Gesundheitssicherheit.

Der Ebolaausbruch in Westafrika hat der internationalen Gemeinschaft vor Augen geführt, dass Pandemien und andere Gesundheitskrisen potentiell ganze Staaten und Regionen destabilisieren und sich zu dramatischen Krisen für die internationale Sicherheit entwickeln können. Gemeinsam mit Chatham House, Merck und der Bill & Melinda Gates Stiftung hat die MSC daher eine Veranstaltungsreihe zu "Health Security" ins Leben gerufen.

 


Über die Münchner Sicherheitskonferenz
Die Müncher Sicherheitskonferenz ist die weltweit führende Plattform für internationale Sicherheitspolitik. Mit über 500 offiziellen Teilnehmern und 300 Beobachtern im Hotel Bayerischer Hof bietet die Konferenz eine einzigartige Atmosphäre, um sich offen über künftige Herausforderungen und Lösungen internationaler Sicherheitspolitik auszutauschen. Zusätzlich zur jährlichen Konferenz richtet die Stiftung Münchner Sicherheitskonferenz eine Reihe an kleineren, hochkarätigen Veranstaltungen rund um die Welt aus. Hierzu gehören Core Group Meetings, die einen regionalen Schwerpunkt haben, als auch thematisch fokussierte Events wie die Cyber Security Series, die Arctic Security Series und die European Defence Series.

13. Oktober 2017, von MSC

Zurück