Münchner Sicherheitskonferenz "Beste Think Tank Konferenz der Welt"

In dem jüngsten "Global Go To Think Tank Index" der University of Pennsylvania ist die Münchner Sicherheitskonferenz (MSC) bereits zum dritten Mal in Folge als beste "Think Tank Conference" weltweit bewertet worden.

Die Studie wurde Ende Januar 2016 veröffentlicht. "Die erneute Auszeichnung zeigt, dass die MSC auf die richtigen Themen und Inhalte setzt und relevante Beiträge zur friedlichen Konfliktlösung, zur Konfliktprävention und damit zu einer stabileren globalen Ordnung leisten kann", sagte Botschafter Wolfgang Ischinger, der Vorsitzende der MSC.

 

Der Index wird jährlich auf Grundlage einer internationalen Umfrage unter mehr als 4700 Forschern, Journalisten, Entscheidungsträgern und Think Tank-Geldgebern aus 143 Ländern erstellt. Zu den 28 Kriterien, die herangezogen werden, gehören u.a. das Renommee der Institution, ihre gesellschaftliche Wirkung und Bedeutung sowie die Qualität von zusammenkommenden Entscheidungsträgern und Forschern.

 

Die Ranglisten sowie mehr Informationen zu den Bewertungsprozessen und zur Methodologie finden Sie hier.

Botschafter Ischinger sagte dazu: "Ohne die inhaltliche, materielle und logistische Unterstützung unserer zahlreichen Partner und Sponsoren aus dem öffentlichen wie privaten Bereich wäre der Aufstieg der Münchner Sicherheitskonferenz nicht denkbar gewesen." Hier erhalten Sie mehr Informationen über die Unterstützer der MSC.

 

 

Über die MSC

 

Seit ihrer Gründung im Jahr 1963 hat sich die unabhängige Münchner Sicherheitskonferenz (MSC) zu einer der weltweit wichtigsten Plattformen für den außen- und sicherheitspolitischen Dialog entwickelt. Neben der jährlichen Hauptkonferenz veranstaltet die MSC regelmäßig hochkarätige Formate zu ausgewählten Themen und Regionen und veröffentlicht den Munich Security Report.

02. Februar 2016, von MSC

Zurück