"Deutschlands Neue Verantwortung"

Die Welt ändert sich und Deutschland muss sich international neu orientieren und mehr engagieren. Ein großer Band versammelt die wichtigsten Analysen, Meinungen und Empfehlungen aus Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und NGOs und zeigt, welchen Einfluss Deutschland in der Welt nehmen kann und nehmen sollte.

Die Herausgeber Wolfgang Ischinger, Vorsitzender der Münchner Sicherheitskonferenz und Dirk Messner, Direktor des Deutschen Instituts für Entwicklungspolitik versammeln über 145 namhafte Köpfe, darunter Kofi Annan, Bill Gates, Anton Hofreiter, Michael Hüther, Roderich Kiesewetter, Reinhard Kardinal Marx, Gerd Müller, Volker Perthes, Claudia Roth, Wolfgang Schäuble, Hans-Joachim Schellnhuber, Gesine Schwan, Frank-Walter Steinmeier, Ursula von der Leyen uvm.

Deutschland soll international mehr Verantwortung übernehmen – dieser Forderung steht deutsche Politik gegenüber. Ganz oben auf der neuen Agenda steht: Bessere Verknüpfung der Außen-, Entwicklungs- und Sicherheitspolitik, deutlich mehr Investitionen in unser internationales Engagement bei Armutsbekämpfung, Gesundheitsversorgung, Sicherheit und Menschenrechten, im Klimaschutz und in die Stärkung internationaler Organisationen, eine Stärkung der gemeinsamen europäischen Außen- und Sicherheitspolitik sowie ein bessere Koordinierung von Bundesregierung und Behörden. Dabei kommt Deutschland eine besondere Verantwortung für Afrika als wichtigste Nachbarregion zu.

In "12 Empfehlungen an Deutschland" fasst der Band auch Aufgaben der zukünftigen deutschen Außen-, Entwicklungs- und Sicherheitspolitik zusammen und gibt Denkanstöße, wie unser Land seiner gewachsenen Verantwortung nachkommen und einen wirkungsvollen Beitrag zu Sicherheit und Entwicklung in der Welt liefern kann. Zudem präsentiert der Band anschauliche Karten und Tabellen, die das vielfältige außenpolitische Engagement illustrieren.

 

Hier können Sie die Beiträge des MSC-Vorsitzenden Wolfgang Ischinger, sowie von Tobias Bunde, Leiter Politik & Analyse der MSC, online lesen.